"From the moment it started, this had perfection and presence."

Brigitte Lesne (Discantus, Jurykommentar des International Young Artists Presentation Antwerpen)

 

 

Sie achtete im Unterricht besonders auf einen sauberen Klang und gute Intonation, was nach kurzer Zeit zu deutlich spürbaren Verbesserungen im Ensemblespiel und damit auch zu einer erhöhten Motivation der Schüler führte.

Einfühlsam konnte sich Frau Reinboth auf das Entwicklungsniveau jedes einzelnen Schülers einstellen und mit ihm die erforderliche Übungen erarbeiten. So erhielten die Schüler wichtige Anregungen.

Dr. Cornelia Toaspern (Leitung der Musikschule, Bitterfeld)

 


"Du schwimmst in dieser Musik wie ein Fisch im Wasser." 

Howard Crook (Tenor) 

 

 

Mir hat das Jahr bei Ihnen sehr geholfen.

Anna F. (Schülerin)

 

 

Ich hatte nie so guten Unterricht, wie mit Dir.

Laura G. (Schülerin)

 

 

Bereits während des Studiums bekam ich von ihr den Auftrag für eine Komposition für Violine und präpariertes Klavier.

Die Entstehung der Komposition hat sie durch Anregungen und Empfehlungen maßgeblich mit betreut. Dabei waren ihr Sinn für das Detail, ihre Sorgfalt und ihre anregende Art, neue Spieltechniken und mögliche Notationsformen zu entwickeln sowie Techniken alter und neuer Musik miteinander zu verbinden und aufeinander zu beziehen für mich sehr inspirierend.

Meine Kompositions "Rabba in Sard ...", die aus dieser Zusammenarbeit entstanden ist und welche ihr gewidmet ist, wurde 2008 mit dem ersten Preis im Kompositionswettbewerb der Landeshauptstadt Stuttgart ausgezeichnet.

 Thuon Burtevitz (Komponistin, Dresden)

 

 

Sie stellt die nicht leicht zu greifende Arbeit Jacobys, der von sich selbst sagt er habe gar keine Methode, sowie komplexe psychologische Abläufe außerordentlich gelungen und verständlich dar.

Thomas Fleck (Konzertmeister MDR - Sinfonieorchester Leipzig, Gutachten zur Diplomarbeit "Die Arbeit Heinrich Jacobys im Bezugsfeld der traditionellen Violinmethodik")

 

Kerstin Josephine Reinboth                   
Musikerin / Pädagogin

 

Privatunterricht

VIOLINstudio Leipzig

  • Violine, Viola, historische Violinen
  • Ensemble-, Chorleitung
  • Musiktheorie, musikalische Grundausbildung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.